Ein Philosoph und ein Pastor streiten  sich darum, welcher der beiden von ihnen vertretenen Disziplinen der höhere  Rang zukomme. Spöttisch meint der Pastor: "Philosophie ist, als ob jemand  in einem dunklen Raum mit verbundenen Augen eine schwarze Katze sucht, die  es gar nicht gibt."

Darauf antwortet der Philosoph: "Theologie ist, als  ob jemand in einem dunklen Raum ebenfalls mit verbundenen Augen eine schwarze  Katze sucht, die gar nicht da ist und plötzlich ruft: "Ich hab sie!"

 

 

“Mögen Sie das Glockenläuten auch so sehr?

“Wie bitte?”

“Ich habe gesagt: Gefällt Ihnen das Glockengeläut?”

“Hä?”

“LÄUTEN DIE GLOCKEN NICHT HERRLICH?”

“Tut mir leid! Ich kann kein Wort verstehen, die Glocken sind einfach gräßlich laut!”

 

 

Wir befinden uns im Himmel. Es ist kurz vor Weihnachten, also steht der alljährliche Weihnachtsausflug mit der kompletten Mannschaft an.

Wie jedes Jahr hocken die großen Drei; Jesus, Gott und Heiliger Geist zusammen und beraten, wo es denn diesmal hingehen soll.

Gott: “Lasst uns nach Las Vegas fahren...!”

Hl. Geist: “ Aber da fahren wir doch fast jedes Jahr hin, ich will mal was Neues machen- wie ist es denn mit Jerusalem?”

Jesus:”Bloß nicht, das eine mal hat mir gereicht..., aber wie wäre es denn mit Rom?”

Hl. Geist:” Fein, da war ich noch nie!”

 

 

Ein Missionar tauft einen Afrikaner: „Von nun an, mein Sohn, heißt du nicht mehr Nagiro, sondern Franz. Franz, in Zukunft soll es dir besser gehen und freitags sollst du Fisch essen.“ Am folgenden Freitag sieht der Missionar den Afrikaner an einem Hühnerbein knabbern. „Franz, ich habe dir doch gesagt, heute ist Freitag. Warum isst du dann Huhn?“ „Aber Vater“, antwortet der frisch Getaufte, „Franz nehmen Wasser, schütten über Huhn und sagen: Jetzt dein Name nicht mehr Huhn, sondern Fisch.“

 

Plötzlich rutscht der Bergsteiger aus und kann sich gerade noch an einem winzigen Felsvorsprung festhalten. Als seine Kräfte nachlassen, blickt er verzweifelt zum Himmel und fragt: "Ist da jemand?" "Ja."

"Was soll ich tun?" "Sprich ein Gebet und laß los."

Der Bergsteiger nach kurzem Überlegen: "Ist da noch jemand?

 

Eines Tages waren Moses und Jesus auf dem Golfplatz und haben entschieden, einen Wettkampf auszutragen wer den überragendsten Golfschlag ausführen kann. Moses machte den ersten - Er bereitete sich auf den Schlag vor und hämmerte den Schuss gerade aus auf das Grün. Unglücklicherweise fällt der Ball in ein Wasserhindernis. Unbeeindruckt hebt Moses seine Arme in den Himmel und das Wasser teilt sich in der Mitte, wo der Ball gelandet ist. Der Ball rollt aus dem Wasser und auf trockenes Land, nur einen Fuß entfernt vom Loch. Jesus schaut auf Moses und sagt "Hey Moses, das war ein ziehmlich guter Schuß. Nun laß mich sehen was ich tun kann. Jesus bereitet sich auf den Schlag vor und schickt den Ball schreiend in Richtung Grün. Jesus hat das gleiche Glück wie Moses - der Ball fliegt dem Wasserhindernis entgegen. Jesus hält eine Hand ausgestreckt und anstatt ins Wasser zu fallen springt der Ball auf dem Wasser auf und ab und rollt auf das trockene Land nur 3 inches vom Loch entfernt. "Wow", sagt Moses, das war ein unglaublicher Schuss. Kaum hat er dies gesagt, als der Himmel sich verdunkelte. Der Wind fing an zu wehen, Blitz und Donner schlugen durch den Himmel. Plötzlich fällt ein Ball vom Himmel in das gleiche Wasserhindernis wie bei Moses und Jesus. Ein Fisch kommt und verschluckt den Ball.- Ein Adler schwingt von Himmel herab und packt den Fisch in seine Krallen und lässt den Fisch auf das Gü¼n fallen und fliegt dem dunklen Himmel entgegen. Der Fisch öffnet seinen Mund und der Ball rollt heraus direkt ins Loch. Moses wendet sich an Jesus und sagt, "Mann ich hasse es wenn Dein Vater spielt"

 

 

Weshalb haben Kirchen meistens kein eigenes WC? Es wäre ja noch schöner, wenn die Kirche extra einen Raum denen zur Verfügung stellen, die  austreten wollen.

 

 

Die Grenze zwischen Himmel  und Hölle war von Unbekannten beschädigt worden. Der  Teufel schickt folgendes Telegramm an die Engel: "Unsere Rechtsanwälte hier unten meinen, dass der Himmel die Reparatur vornehmen muss." Die Engel antworten: "Müssen wir wohl. Können nämlich hier oben keinen Rechtsanwalt finden..."

 

 

Ein Atheist geht durch den Wald. Plötzlich kommt ein Bär angelaufen. Der Atheist rennt, doch der Bär wird immer schneller. Auf einmal stolpert der Atheist über einen Stein. Der Bär ist schon über ihn und hebt die Tatze, da schreit der Bedrohte: "Gott, hilf mir!"

Da steht die Zeit still, ein Lichtstrahl kommt vom Himmel und eine Stimme schreit: "Du hast mich immer verleugnet und jetzt soll ich dir helfen?"

"Ich werde christlich, wenn du den Bären auch christlich machst!"

Damit ist Gott einverstanden. Die Zeit läuft wieder wieder, der Bär faltet die Hände, macht das Kreuzzeichen und sagt:

"Komm, Herr Jesus sei unser Gast und segne, was du uns bescheret hast ...

 

Ein rheinischer Bischof hat seinem Papagei beigebracht, ihn lautstark mit dem Ruf „Guten Morgen Herr Bischof!“ zu begrüßen. Als er zum Kardinal ernannt wird, scheitern alle Versuche, dem Vogel die neue Anrede beizubringen. Schließlich wird es dem Kardinal zu bunt, er legt seine Gewänder an, nimmt Mitra und Hirtenstab, um dem Papagei Respekt zu lehren. Als er hereinschreitet, schaut der Vogel ihn verduzt an, legt den Kopf schief und ruft: „Kölle Alaaf!“

 

Kennt ihr die alten Fakultätsfarben und den Ursprung ihrer Bedeutung? Nein?
Also: Die Philosophen haben blau, weil sie das Blaue vom Himmel runterlügen.
Die Juristen rot, weil das Blut ihrer Opfer das Schafott besprengt,
die Ärzte grün, weil der Rasen ihre Patienten bedeckt
und die Theologen schwarz, weil weiß die Farbe der Unschuld ist.
 

Ein Mann will über einen breiten Graben springen. In seiner Angst bittet er Gott um Hilfe.

Drüben angekommen, meint er: “€ž Also... lieber Gott, das hätte ich auch allein  geschafft!” In diesem Moment taumelt er und fällt ins Wasser.

Da beschwert er sich: “ €žLieber Gott, du hast aber auch gar keinen Humor!”

Der Geschäftsmann zum Pfarrer: "Glauben Sie,  dass ich in den Himmel komme, wenn ich der  Kirche 25000 Euro stifte?" - "Das kann ich Ihnen  nicht so genau sagen", erwidert der  Pfarrer, "aber an Ihrer Stelle würde ich es  schon mal probieren."

Ein Ehepaar hat einen Urlaub in der Südsee geplant!

Da beide einen stressigen Job haben fliegt der Mann einen Tag vor der Frau.

Als er angekommen ist packt er sofort seinen Laptop aus und schreibt seiner Frau eine E-mail. Allerdings vergisst er einen Buchstaben in der  Adresszeile und so erreicht die E-mail eine Witwe, die gerade ihren Mann beerdigt hat. Als sie nach Hause kommt ruft sie ihre E-mails ab. Als  sie die erste gelesen hat fällt sie in Ohnmacht. Ihr Sohn, der gerade  bei ihr war eilt sofort in das Zimmer und schaut auf den Bildschirm.

Da steht :

An : Meine alles geliebte Frau
Von: Deinem nun getrennten Mann
Betreff: Bin angekommen

Eben bin ich angekommen und habe auch schon eingecheckt.
Ich sehe, dass alles perfekt vorbereitet ist für deine Ankunft morgen und  freue mich schon dich zu sehen!!! Ich hoffe, dass deine Fahrt genauso  angenehm ist wie meine war.

PS :Verdammt heiß hier unten

Kommt eine Frau nach ihrem Tod in den Himmel und fragt Petrus ob sie ihren verstorbenen Mann treffen könne.
Dieser verspricht nachzusehen in welcher Abteilung der Verblichene zu  finden sei. Doch im Computer findet er keinen Eintrag. Vielleicht ist er bei den Seligen? Kein Eintrag. Auch bei den Heiligen ist er nicht zu  finden.
"Sagen Sie, gute Frau, wie lange waren sie eigentlich verheiratet?"
"Über 50 Jahre", antwortet diese stolz.
"Das ist natürlich etwas anderes, dann finden wir ihn bei den Märtyrern.
"